Franchise

Über das Franchise-System die croquemaker

die croquemaker ist ein Gastronomiekonzept im Bereich Schnellgastronomie. Bei uns stehen unsere überbackenen Baguettes, die nach speziellen und eigenen Rezepten für uns in Handarbeit hergestellt werden, belegt mit leckeren und frischen Zutaten im Vordergrund.

Croques kommen eigentlich aus Frankreich und werden mit Toastscheiben hergestellt, hier sind die Varianten „Monsieur“ und „Madame“ am bekanntesten. In Deutschland hat man das Thema Croques vor vielen Jahren dann etwas abgewandelt und um eine Vielzahl von Varianten erweitert.

Gründe für eine Franchise-Partnerschaft  mit die croquemaker

Es ist sicherlich nicht leicht, sich unter der Vielzahl an Franchise-Konzepten zu einem zu entscheiden. Viele dieser Franchise-Konzepte wirken auf den ersten Blick gleich und ähnlich und versprechen auch dieselben Dinge. Worin unterscheidet sich die croquemaker dann? Wir haben drei Vorteile, mit denen wir uns von anderen Konzepten ganz besonders differenzieren:

  • Das Herzstück unseres Konzepts sind die für uns in handarbeit und nach eigenen Rezepten hergestellten Baguettes, sowie unsere hausgemachten Saucen. Somit erhalten Sie von uns eine hervorragende Qualität, die wir Ihnen als Partnern liefern. Dadurch umgehen wir sämtliche Probleme und Qualitätsmängel, die auf Seiten von Zulieferern entstehen können.
  • Besonders der Bereich Schnellgastronomie ist in vielen Bereichen bereits stark gesättigt. Wie viele Konzepte kennen Sie zum Beispiel, die Pizzen liefern? Entsprechend schwer ist es, sich in diesem Segment durchzusetzen. Durch unsere Baguettes haben wir und auch Sie ein Alleinstellungsmerkmal, das uns sowohl funktional als auch symbolisch von anderen Marktteilnehmern stark unterscheidet.
  • Das Konzept unserer Filialen ist vielseitig ausgerichtet und setzt sowohl auf das Im-Haus Kundengeschäft als auch auf das Liefergeschäft. Der Vorteil ist, dass wir weder als reiner Lieferservice noch als klassische Baguetterie wahrgenommen werden. Man sitzt gerne bei uns, man bestellt aber auch genauso gerne per Telefon oder aber über die gängigen Bestellportale. Diese Vielseitigkeit eröffnet uns auf mehreren Ebenen Vorteile und Möglichkeiten, mit unseren Kunden zu interagieren und sie an uns zu binden.

Franchise-Modelle mit die croquemaker

Wir bieten verschiedene Franchise-Lizenzmodelle an, mit denen man sich uns als Partner anschließen kann:

  • Filiallizenzen (gelten für einzelne Filialen)
  • Gebietslizenzen (gelten für mehrere Filialen in bestimmten Gebieten)
  • Masterlizenzen (gelten für gesamte Länder innerhalb Europas)

Voraussetzungen einer Franchise-Partnerschaft mit die croquemaker

Die Eröffnung einer die croquemaker Filiale ist ab einem Gesamtinvestitionsbetrag in Höhe von EUR 35.000-75.000,00 je nach Standort möglich. Hier ist dann eine erste Lizenzgebühr enthalten.

Wir unterstützen Sie vom ersten Schritt bis zur Eröffnung und auch im Anschluss mit unserem kompletten know-how und unseren hochwertigen Produkten.

Sie möchten den Schritt in die Selbständigkeit wagen, mit einem lukrativen Konzept? Dann fordern Sie gerne unser umfangreiches Franchise-Material an oder besuchen uns zu einem Gespräch in unserer Filiale.